und bereue es überhaupt nicht, mich auf das Siderische eingelassen zu haben. Ich habe dabei keine Identitätskrise, wie du das ja manchmal bei uns befürchtest. Im Gegenteil, ich finde da vieles stimmiger als mit der Modernen. Drei Sachen finde ich besonders hilfreich: die Mitschnitte in wirklich guter Tonqualität und dass du vieles so oft wiederholst, denn meine Erfahrung ist ebenfalls, dass mehrfaches Hören und dies teils auch in anderen Zusammenhängen dazu führt, dass die Infos hängenbleiben und sich die Puzzletele zusammenfügen. Als Drittes die Besprechung der vielen Beispielhoroskope. 

A.S., Aachen über den Kurs in traditioneller Radixdeutung